Gewinnspiel

Instagram-Gewinnspiel: #bahnfuereuropa

Europa ist wichtig. Europa ist eins(z)igartig und vielfältig. Die Bahnen verbinden dieses vielfältige Europa. Sie bringen Menschen zueinander, transportieren Güter über Grenzen und sind so ein Motor für das vereinte Europa.

Wir suchen Euer schönstes Foto, das für Euch Europa symbolisiert. Und womit lässt sich Europa besser erkunden als mit dem Zug? Deshalb gibt es 50 Interrail Global Pässe für die 1. Klasse zu gewinnen.

Die Aufgabe:

Zeigt uns Euer schönstes Europa-Foto! Wie? Ganz einfach: Postet das Bild, das für Euch Europa symbolisiert mit dem Hashtag #bahnfuereuropa und vervollständigt den Halbsatz: „Dieses Foto steht für mich für Europa, weil…“ auf Instagram. Wichtig ist, dass Ihr @deutschebahn oder @dbpersonenverkehr unter dem Bild nennt.

Unter allen teilnehmenden Bildern losen wir die 50 Gewinner aus. Bitte beachtet, dass pro Teilnehmer nur ein eingereichtes Bild im Losverfahren berücksichtigt werden kann.

Das Gewinnspiel läuft vom 9. bis zum 26. Mai 2019.

Das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre. Nach oben ist keine Grenze gesetzt.

Und das ist Euer Gewinn:

Mit den Interrail Pässen könnt Ihr einen Monat lang die Züge aller teilnehmenden Bahnen benutzen, von Finnland bis Griechenland, von Portugal bis Rumänien. Die Pässe sind 686 Euro bzw. 893 Euro (für Erwachsene ab 27 Jahre) wert.

Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Bitte beachten, dass die Interrail Pässe personalisiert sind. Deshalb dauert es rund drei Wochen zwischen der Bestellung und dem Versand der Pässe. Die Gewinner haben bis Ende Oktober Zeit, ihren Interrail Pass zu bestellen. Die Reise muss spätestens am 31. Dezember 2019 starten.

Alle Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

für das Gewinnspiel zum Thema Europa mit Teilnahmeschluss 26. Mai 2019

Mögliche Gewinne: 50 x 1 Interrail Global Pass

1. Teilnahme
Die Deutsche Bahn AG ist Veranstalter des Gewinnspiels. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind und einen Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter des DB-Konzerns sowie deren Angehörige dürfen nicht teilnehmen.

Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem sie auf Instagram öffentlich ein Bild über ihr eigenes Profil postet, das für sie Europa symbolisiert. Im Text unter dem Bild muss zudem der Halbsatz „Dieses Foto steht für mich für Europa, weil…“ oder der Halbsatz „Europa ist für mich …“ ergänzt werden. Das Foto ist mit dem Hashtag #bahnfuereuropa zu kombinieren. Weiterhin muss die Person zur Teilnahme in ihrem Bild den Instagram-Kanal der Deutschen Bahn AG mit @deutschebahn oder den Instagram-Kanal des Personenverkehrs mit @dbpersonenverkehr verlinken. Auf einem Bild dürfen mehrere Personen zu sehen sein, gewinnen kann allerdings nur der Absender des Bildes auf Instagram.

Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 26. Mai 2019 um 23:59:59 Uhr MESZ.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos – mit Ausnahme der Übermittlungskosten, die nach dem von dem Teilnehmer gewählten Tarif des jeweiligen Mobilfunk- bzw. Internetproviders entstehen. Es entstehen keine versteckten Folgekosten.

2. Durchführung und Abwicklung
Unter allen Teilnehmern werden per Losverfahren 50 Gewinner/innen ermittelt. Sie werden auf Instagram über den Gewinn benachrichtigt, indem die Deutsche Bahn über den Account @deutschebahn oder über den Kanal des Personenverkehrs @dbpersonenverkehr die Gewinner per Direktnachricht anschreibt. Mit dem Erhalt dieser Nachricht erklärt sich der/die Gewinner/in mit der Teilnahme am Gewinnspiel einverstanden. Die zufällig ausgewählten Gewinner sollen sich anschließend mit einer privaten Nachricht über Instagram bei @deutschebahn oder @dbpersonenverkehr melden und erhalten daraufhin von @deutschebahn oder @dbpersonenverkehr eine E-Mailadresse, an die sie ihren Namen, Vornamen, sowie die E-Mail-Adresse zwecks Übersendung eines Formulars zur Bestellung des Interrail-Global-Pass-Gewinns übermitteln können. Für die Übermittlung der benötigten Daten haben die ausgewählten Gewinner zwei Wochen Zeit. Melden sich die ausgewählten Gewinner bis dahin nicht, kann der Gewinn später nicht übermittelt werden und ein neuer Gewinner wird ermittelt. Die Gewinnchance des einzelnen Teilnehmers hängt somit maßgeblich davon ab, wie viele Teilnehmer am Gewinnspiel teilnehmen. Pro Teilnehmer wird nur ein eingereichtes Bild im Losverfahren berücksichtigt. Die Mehrfacheinreichung erhöht die Gewinnchance nicht.

Der Gewinner erhält 1 von 50 Gewinnen. Insgesamt werden verlost:
50 x 1 Interrail Global Pass, 1. Klasse, im Wert von 686 Euro bzw. 893 Euro (für Erwachsene ab 27 Jahre)

Mit den Interrail Pässen können die Gewinner einen Monat lang die Züge aller teilnehmenden Bahnen benutzen. Die Gewinner des Interrail Global Passes müssen nach der Benachrichtigung über den Gewinn folgendes beachten: Zur Ausstellung des Interrail Global Passes muss der Gewinner seinen Namen und die E-Mailadresse angeben. Der Gewinner bekommt per E-Mail ein „Formular“ zugesendet, das mit den zur Erstellung des Passes notwendigen Angaben ausfüllen und per E-Mail zurück an bahn-fuer-europa@deutschebahn.com zurück zu senden ist. Für die Erstellung und den Versand des Interrail Global Passes sind 3 Wochen einzukalkulieren. Die Interrail Global Pässe sind personengebunden und nur für den Gewinner bestimmt. Eine Weitergabe ist nicht möglich, ein Weiterverkauf (z.B. über Ebay) explizit untersagt. Die Gewinner haben bis Ende Oktober Zeit, den Pass zu bestellen. Die Reise muss spätestens am 31.12.2019 starten.
Nur öffentliche Profile können an Gewinnspielen teilnehmen. Einreichungen von privaten Profilen sind für den Gewinnspielanbieter nicht sichtbar.


3. Haftung und Nutzungsrechte
Mit dem Upload des Fotos sowie Nutzung des Hashtags inklusive Verweis auf den Instagram Account @deutschebahn oder @dbpersonenverkehr akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen, die Gewinnspielinformationen und die Datenschutzerklärung und erklärt sich damit einverstanden, dass die Deutsche Bahn AG im Falle eines Gewinnes einen öffentlich einsehbaren Kommentar an den Nutzer sendet.

Instagram ist nicht Kooperationspartner oder Mitveranstalter des Gewinnspiels. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der Veranstalter. Jede/r Teilnehmer/in stellt Instagram vollständig frei von Ansprüchen, die sich aus der Teilnahme an dem Gewinnspiel ergeben.

Jede/r Teilnehmer/in hat selbst und auf eigene Verantwortung dafür Sorge zu tragen, die für sie/ihn ggf. bestehenden rechtlichen Anforderungen an die Kennzeichnung von über Instagram veröffentlichten Beiträgen als Werbung einzuhalten.

Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter ein einfaches, zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränktes und unterlizenzierbares Nutzungsrecht zu werblichen/kommunikativen Zwecken ein, insbesondere zur Bewerbung, Darstellung sowie zur Dokumentation des Fotowettbewerbs insbesondere, aber nicht nur über die Social-Media-Kanäle der Deutschen Bahn. Dies umfasst insbesondere das Recht, die Bilder zu vervielfältigten, verbreiten, ausstellen und öffentlich wieder zu geben.

Sofern zusätzliche Personen auf dem hochgeladenen Foto erkennbar sind, sichert der Teilnehmer zu, dass er befugt ist, über die entsprechenden Rechte dieser Personen zu verfügen. Er sichert zu, dass er der Urheber/Hersteller dieses Bildes ist. Insbesondere sichert er zu, dass er alle entsprechenden Nutzungs- und Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte an dem Foto beachtet und das Foto sowie die Darbietung(en) unbelastet von Rechten Dritter sind. Darüber hinaus sichert er zu, dass er die Rechte aller im Foto zu sehenden Personen, insbesondere das Recht am eigenen Bild und sonstige Persönlichkeitsrechte, beachtet, und dass alle diese Personen mit dem Hochladen, der Veröffentlichung des Fotos sowie insbesondere der werblichen Nutzung einverstanden sind. Der Nutzer sichert zu, dass das Foto nicht gegen geltendes Recht verstößt und keine sonstigen Beanstandungen auslöst. Bilder, die pornografische, rassistische, gewaltverherrlichende, volksverhetzende, anderweitig anstößige oder illegale Inhalte enthalten, Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte verletzen, sind unzulässig. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter des Gewinnspiels auf erstes Anfordern frei, soweit Dritte entsprechende Rechtsverletzungen gegenüber dem Veranstalter oder ein mit diesem verbundenes Konzernunternehmen geltend macht.


4. Sonstige Bestimmungen
Für Datenverluste – insbesondere im Wege der Datenübertragung – und andere technische Defekte übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder in Teilen jederzeit ohne Vorankündigung zu unterbrechen, zu beenden, nach freiem Ermessen zu modifizieren oder einzelne Teilnehmer auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn das Ergebnis mit unzulässigen Mitteln manipuliert oder der Versuch einer Manipulation unternommen wurde.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

Diese Teilnahmebedingungen können von dem Veranstalter jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.


5. Hinweise zum Datenschutz
Wer ist verantwortlich für die Datenerhebung und -verarbeitung?
Die Deutsche Bahn AG, Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortlicher. Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Chris Newiger.

Sollten Sie Fragen zum Datenschutz haben, so kontaktieren Sie bitte:
konzerndatenschutz@deutschebahn.com

Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?
Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zum Zweck der korrekten Abwicklung und Durchführung des Gewinnspiels und zur Versendung der Gewinne.

Zur Erfüllung dieses Zwecks verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten der Gewinner:

  • Vor- und Nachname,
  • Geburtsdatum,
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer)
  • Nummer des gültigen Ausweisdokuments

Die Verarbeitung dieser Daten zu dem oben genannten Zweck ist zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich und erfolgt aufgrund der Rechtsgrundlage des Artikels 6 Absatz 1 lit. b DSGVO.

Werden Daten weitergegeben?
Zur Erfüllung der zuvor genannten Zwecke werden Daten an Dritte weitergegeben (Eurail Group G.I.E., P.O. BOX 2112, 3500 GC Utrecht, The Netherlands).

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Wir und unser Partner (Eurail Group G.I.E.) speichern die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind. Nach Ablauf des Gewinnspiels und Auskehrung der Gewinne werden diese nach einer Frist von 8 Wochen gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?
Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen. Die für die Deutsche Bahn AG zuständige Aufsichtsbehörde ist: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr.219, 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung oder eines Vertrages bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt oder für die Wahrnehmung einer öffentlichen Aufgabe erforderlich ist.

Sie können der werblichen Ansprache jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (Werbewiderspruch).

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben per E-Mail an bahn-fuer-europa@deutschebahn.com.